Neue Fahrradführung: Die Mauerweg-Radtour

06.05.2014 17:45

2014 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal! Grund genug, mal zu schauen, was von den ehemaligen Grenzanlagen noch zu finden ist bzw. was sich inzwischen auf der früheren Staatsgrenze zwischen West-Berlin und der DDR entwickelt hat. Dafür lotsen wir Sie auf dem landschaftlich besonders reizvollen Abschnitt des Berliner Mauerwegs zwischen den S-Bahnhöfen Lichtenrade und Griebnitzsee (ca. 32 km). Unterwegs auf dem Postenweg der Grenzsoldaten treffen wir u.a. auf die längste Kirschbaumallee der Welt, den Checkpoint Bravo, den Hubschrauberlandeplatz in der westberliner Exklave Steinstücken und erreichen schließlich den ehemaligen Kontrollbahnhof Griebnitzsee. Eine sehr schöne, sehr spannende und höchst geschichtsträchtige Tour, vor allem auch für Berliner!

 

  

© 2010 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode